City of Bones - Chroniken der Unterwelt

Mit dem Buch City of Bones hat Cassandra Clare einen Weltbestseller gelandet . Das Buch ist 2008 im Arena - Verlag erschienen. Clary führt ein vollkommen normales Leben . Sie trifft sich mit ihrem besten Freund Simon und geht zur Schule . Eigentlich alles ganz normal , doch neuerdings sieht sie komische Zeichen , die ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen wollen und dann auch noch dieser komische Junge aus dem Club , den nur sie gesehen hat .Langsam ahnt sie , dass ihn ihrem Leben nichts so war wie es schien. Der Junge , Jace , klärt sie auf : Sie ist eine Schattenjägerin , geboren um Dämonen in der Welt der Mundi ( Menschen) zu töten. Cassandra Clare hat das Buch mit Witz und Mystik geschrieben. Es lässt sich gut lesen und man taucht vollkommen in die Geschichte ein . Sie stellt die Szenen bildlich dar , aber beschreibt jetzt keinen Wald mit 15 Seiten , sondern sie schreibt es mit der perfekten Wortwahl und ihrer Kunst . Denn jeder kann Geschichten schreiben , aber nicht jeder besitzt die Kunst sie so zu schreiben , dass man sie verschlingt , aber trotzdem genießt und kein Wort oder Satz auslassen will. Mir hat das Buch sehr gut gefallen , ich habe es verschlungen , wie ein ausgehungerter Löwe eine Gazelle verschlingt . Wer den Film dazu gesehen hat , sollte unbedingt auch das Buch lesen , denn es ist einfach absolute Weltklasse !!!

4.9.13 10:47

Letzte Einträge: Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht, City of Bones - Der Film, The Call-Leg nicht auf

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung